Umwelt

500 Plastikdeckel gegen Polio

Besonders viel Spaß machte uns vor den Osterferien das Sammeln von Plastikdeckeln in der Aula. Für 500 Plastikdeckel kann eine Impfung gegen Polio (Kinderlähmung) bezahlt werden. Wir konnten innerhalb von etwa zwei Wochen stolze 13.146 Deckel sammeln. Ein großes Lob an alle fleißigen Sammler!

 

Projektwochen zum Klimaschutz

Die Umwelt ist bei uns groß geschrieben! So konnten wir innerhalb von drei Projektwochen ganz viel zum Thema Klimaschutz lernen. Sehr nette Experten und Expertinnen des Naturerlebniszentrums Burg Schwaneck kamen zu uns. Die ersten und zweiten Klassen erfuhren Interessantes über die Begrünung von Städten. Die Bäume und Pflanzen sind für unsere Städte nämlich sehr wichtig. Die Kinder erstellten eigene Samenkugeln und durften selbst Butter schütteln. Auch für die dritten und vierten Klassen war einiges geboten. Hier ging es um Energie und Klimaschutz. Die Kinder lernten Wichtiges zum Thema Energie sparen, konnten vieles an Stationen selbst ausprobieren und durften eigene Solarboote basteln. Vielen Dank für die tollen Projektwochen!

 

Hallo! Wir sind die neue Umwelt-Gruppe aus dem Schülerparlament der Konradschule:

Wir kümmern uns um Umwelt-Themen an unserer Schule. Uns ist es sehr wichtig, die Umwelt zu schützen.

Sehr erfreulich ist, dass wir – Kinder und Erwachsene der Konradschule – mittlerweile auch unseren Plastik-Müll trennen.

Damit sich die Klassen noch besser um unsere Umwelt kümmern können, haben wir eine UmWELT-KONNI zusammen mit Frau Hörhammer entworfen.

   

Sie hängt in jedem Klassenzimmer. Die Kinder beschäftigen sich zusammen mit der UmWELT-Konni mit den wichtigen Themen NATUR, KLIMA, ABFALL, ENERGIE und ERNÄHRUNG. Konni freut sich sehr, wenn die Umwelt-Wand immer weiter wächst.

Für Anregungen oder Ideen sind wir immer dankbar!

Eure Umwelt-Gruppe

 

Das Projekt „Umweltschule“ an unserer Schule     

 

„Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ ist eine Auszeichnung, um die sich bayerische Schulen bewerben können.
Sie müssen dazu innerhalb eines Schuljahres zwei Themenfelder aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeiten, dokumentieren und einer Fachjury vorlegen.Seit dem Schuljahr 2012/13 steht das Bewusstsein für unsere Umwelt im Mittelpunkt unseres Schullebens. Schwerpunktmäßig beschäftigten wir uns in diesem Jahr im Unterricht und in Form von Projektarbeiten mit den Themen „Gesunde Ernährung“, „Klima“ sowie „Gewaltprävention“ und bewarben uns als „Umweltschule in Europa“.

 

Umweltschule 2016

 

 

Umweltschule 2015
Am 09.11.2015 haben wir nun zum dritten Mal die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ aus den Händen von Ulrike Scharf, Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, entgegennehmen dürfen.

Mehr zum Nachlesen gibt es in der Pressemitteilung des LBV.

Umweltschule 2014
Am 05.11.2014 haben wir zum zweiten Mal die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ aus den Händen von Ulrike Scharf, Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, erhalten.

Hierzu gibt es auch eine Pressemitteilung des LBV, die Ihr HIER nachlesen könnt.

Umweltschule 2013

Am 22.07.13 durften wir die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ von Dr. Marcel Huber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit, entgegennehmen.

Wenn man genau hinsieht, merkt man, das Schulhaus wird „grüner“. Zwei Birken stehen in der Aula und auf beiden wachsen seit kurzem ganz interessante Blätter. Aktionen rund um das Thema „Umweltschule“ kann man dort finden.

In verschiedenen Projekten setzen wir das Thema Umwelt innerhalb der Klassen um. Daraus hier ein paar Einblicke.

Vortrag zum Thema Klimawandel von vier Schülerinnen der Umweltschule des Ernst-Mach-Gymnasium in den 4. Klassen Ende Juli 2013

mehr Fotos davon gibt es auf der Seite Eindrücke 2012/13 zu sehen.

Projekt aufg’schaut

Projektwoche Ernährung und Fairer Handel

mehr Fotos davon gibt es auf der Seite Eindrücke 2012/13 zu sehen.

Projekt Ruheraum

Im Ethikunterricht wurden diese tollen Spiele gebastelt und auf dem Schulfest konnte diese dann jeder einmal ausprobieren.

mehr Fotos davon gibt es hier

Projekt „Natur-Erlebnis-Schulhof“

Comments are closed.