Einschulung

 

Das letzte Jahr vor der Einschulung

Flyer der Gemeinde Haar  „das letzte Kindergartenjahr 2020-21“

Informationen zur Einschulung und zur Ganztagesklasse

Online-Willkommensbroschüre 2021 

Bildergalerie

Vorkurs

Klassenlisten

 

Der erste Schultag ist etwas ganz Besonderes.

Erster Schultag im Schuljahr 2020/21 ist am Dienstag, 08.09.2020. Die neuen Grundschulkinder treffen sich um 09:00 Uhr mit ihren Eltern und der Schultüte zur gemeinsamen Einschulungsfeier in der VHS Halle, Friedrich-Ebert-Straße, wo sie von der Schulfamilie in Empfang genommen werden.

Während die neuen Erstklässler nach der Begrüßung und der Aufteilung in ihren Klassenzimmern zum ersten Mal Schulluft schnuppern, können sich die Eltern, Großeltern, Geschwister und alle anderen im Elternbeiratskaffee die Zeit vertreiben.

Schon lange vor Schulbeginn werden Eltern und Kinder mit dem Thema „Schule“ in Verbindung kommen. Im Kindergarten beginnen die Vorschulgruppen, die letzte U-Untersuchung beim Kinderarzt gibt einen Anhaltspunkt über die Schulfähigkeit des Kindes und bereits im Herbst und Winter beginnen im Kindergarten die Untersuchungen und Tests des Gesundheitsamtes. Spätestens im Februar, wenn die Einladungen zur Einschulungsuntersuchung und zur Schulhausrallye in der Schule hereinflattern, wird klar, bis zum Schulbeginn ist die Zeit nicht mehr weit.

Regulär schulpflichtig für das Schuljahr 2020/21 sind alle Kinder, die bis zum 30. September 2020 sechs Jahre alt sind. Allerdings können Kinder, die im Oktober, November oder Dezember sechs Jahre alt werden, auf Antrag der Eltern auch eingeschult werden, wenn die Schulfähigkeit gegeben ist. Kinder, die nach dem 1. Januar 2015 geboren sind, können auf besonderen Wunsch der Eltern mit einem schulpsychologischen Gutachten eingeschult werden. Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung.

Genauere Informationen zu Einschulungsthemen und Terminen in Bayern entnehmen Sie bitte der Seite des Kultusministeriums Bayern.

Kommentare sind geschlossen.